Published

IDS Druckluft-Innenstrahlanlage

Herausforderung

Verbrennungsmotoren werden immer leichter, was den Kraftstoffverbrauch und die Emissionen reduziert. Das Ergebnis sind immer komplexere Motorblock- und Zylinderkopfkonstruktionen mit komplizierten Innenflächen. 

Über lange Zeit waren die Innenbereiche wichtiger Automobil-Motorenkomponenten für externe Strahlmaschinen schwer zugänglich. Da das Druckluft-Innenstrahlen immer wichtiger wird, stossen die bestehenden Anlagen an ihre Grenzen.

 

Lösung

Die Wheelabrator IDS-Druckluft-Innenstrahlmaschine ist bestens geeignet für komplexe Innenstrahlarbeiten. Sie verfügt über einen modularen Roboteraufbau, der eine enge Integration und Automatisierung ermöglicht. 

Der Roboter nimmt die Werkstücke von einem Förderband auf und transportiert sie direkt in die Strahlkammer. Dort führt der Roboterarm die Motorblöcke an die Düsenreihen heran, die dann entweder von außen in das Werkstück hineinstrahlen oder zum Strahlen in die Innenkanäle einfahren. Nach dem Strahlvorgang schwenkt er die Teile sorgfältig, um Kanäle und Öffnungen zu entleeren und legt sie zurück auf ein Rollförderband für den Weitertransport.

Spezialmaschine zur Druckluft-Innenstrahlung von Kanälen und Bohrungen an Motorblöcken und Zylinderköpfen

Der modulare Zellaufbau ermöglicht die einfache Erweiterung der Maschine mit einer Reihe von Roboterarmen, die jeweils zu einer Strahlkammer arbeiten. Dadurch wird sichergestellt, dass Produktionssteigerungen berücksichtigt werden können, während die austauschbaren Strahldüsen der Lanze angepasst und aufgerüstet werden können, um mit den sich ändernden Prozessanforderungen Schritt zu halten.

Wie jede für die Automobilindustrie konzipierte Anlage ist auch die IDS auf maximale Betriebszeit optimiert, wobei Manganauskleidungen im Inneren der Strahlkammer den Verschleiß reduzieren und eine ausgeklügelte Strahlgutlogistik für einen konstant perfekten Strahlmittelmix sorgt.

Bernhard Seuffert von Wheelabrator erklärt: "Seit den frühen 2000er Jahren, als wir bei einem renommierten deutschen Automobilhersteller einen Vorgänger der IDS installierten, haben sich die Anforderungen beim Innenstrahlen rasant weiterentwickelt. Seit 2010 arbeiten wir mit dem Kunden zusammen, um den Maschinentyp weiterzuentwickeln. Dabei handelte es sich um völlig neue Maschinen für neue Produktionslinien sowie um die Modernisierung oder Erweiterung bestehender IDS-Maschinen. Aus einer zunächst sehr individuellen Lösung ist im Laufe der Zeit ein flexibles, modulares IDS-System entstanden. Es eignet sich für Anwendungen, die das Innenstrahlen von Bohrungen und Wassermantelöffnungen von Zylinderköpfen, Kurbelgehäusen, Motorblöcken und ähnlichen komplexen Gussteilen erfordern."

Was das für Sie bedeutet

Präzise und gründliche Reinigung von Innenflächen, Bohrungen und Öffnungen
Hohe Reinigungsleistung und sehr hohe Prozesssicherheit
Kurze Strahlzeiten
Vollständig automatisierter und flexibler Produktionsablauf

Animation IDS Druckluft-Innenstrahlanlage

Mehr Informationen über die Strahlanlage

Lieferung:

18 Wochen und mehr

Prozess:

In-line

IDS Druckluft-Innenstrahlanlage

Die IDS-Strahlanlage ist eine Spezialmaschine zur Innenstrahlreinigung der Kanäle und Bohrungen an Motorblöcken und Zylinderköpfen.

Mehr lesen

Kontakt

Bitte füllen Sie das Formular aus.

Norican Group

Finden Sie Ihren direkten Ansprechpartner in der Nähe

Sie möchten lieber direkt mit uns sprechen? Dann klicken Sie bitte unten, um die Telefonnummer/Adresse eines Ansprechpartners in Ihrem Land anzuzeigen.

Bitte klicken Sie hier.

Ihre Angaben