CRC Karussell-Drehkammer-Strahlanlagen

CRC Karussell-Drehkammer-Strahlanlagen

Lieferung:

18 Wochen und mehr

Technologie:

Schleuderrad-Strahlanlagen

Anwendungen:

Reinigungsstrahlen, Rostentfernung, Rost- und Zunderentfernung

Industrie:

Giessereien

Prozess:

In-line

Hauptvorteile

Prozesssicheres Entzundern oder Entsanden von Einzelteilen im mittleren Leistungsbereich

Zeitsparende Montage und Inbetriebnahme („plug and play“)

Einfache Bedienung, vorteilhafte Serviceeigenschaften

Hohe Wirtschaftlichkeit und Produktionsflexibilität

Eigenschaften

  • Hohe Fertigungsqualität, gleichmässig behandelte Werkstücke ohne Schlagschäden oder Strahlschatten
  • Maschinen mit 3 oder 4 Kammern ermöglichen simultanes Be- und Entladen und Strahlen
  • Einfaches manuelles oder automatisches Werkstückhandling
  • Kompaktes Design vereinfacht Integration in automatische Produktionslinien

Anwendungen

  • Entzundern und Entsanden von Kurbelwellen, Nockenwellen etc.

Prozesssicher Strahlen

Die Karussell-Drehkammer-Strahlanlagen werden zum prozesssicheren Entzundern von geschmiedeten oder zum Entsanden von gegossenen Rotationsteilen eingesetzt. Die automatische Behandlung von Einzelteilen erfolgt schonend und ohne Schlag- oder Stossschäden.

Entzundern und entsanden von Kurbel- und Nockenwellen

Ein neu entwickeltes Konzept zur Oberflächenbehandlung solcher Teile trägt den spezifischen Fertigungsbedingungen (Bedienungsaufwand, Anlagengrösse und Flexibilität, Produktionsleistung und -qualität, Wirtschaftlichkeit, Integration in autonome Fertigungslinien, etc.) Rechnung und bietet weitere Vorteile.

Konzeptionsflexibilität ermöglicht Masslösung

Karussell-Drehkammer-Strahlanlagen verfügen über eine kombinierte Be- und Entladekammer, eine oder zwei Strahlkammern und eine Strahlmittel-Entleerkammer. Alle Kammern sind mit angetriebenen Tragrollen ausgerüstet, welche die horizontal angeordneten Werkstücke aufnehmen und unter stetiger Rotation im Karussellmodus durch die Anlage takten. Dieses Konzept ermöglicht einfaches Be- und Entladen und gewährleistet eine gleichmässige Wirkung des Strahlmittels sowie eine hohe Ausnutzung der eingesetzten Energie.

Im Beladebereich ist das Gehäuse offen oder bei knappen Taktzeiten mit einer Tür versehen. Die Maschine kann be- oder entladen werden, während Werkstücke gestrahlt und anschliessend von Strahlmittel befreit und entstaubt werden. Durch simultanes Arbeiten in verschiedenen Kammern kann die Strahlwirkung optimiert und der Durchsatz gesteigert werden. Zur Automatisierung der Abläufe (Teilehandling) oder Integration der Strahlmaschine in kontinuierliche Produktionszyklen können Industrieroboter eingesetzt werden.

Sie funktionieren auch als Bindeglied zwischen einzelnen Fertigungsschritten und gewährleisten eine hohe und gleichmässige Fertigungskonstanz.

Die kompakte Bauweise der Anlagen bietet ein hohes Mass an Konzeptionsflexibilität und ermöglicht individuell abgestimmte Lösungen.

Animation
CRC Karussell-Drehkammer-Strahlanlagen

Sehen Sie sich hier die 3D-Animation an

Universal-Schleuderrad

Das Schleuderrad ist das Herz unserer Strahlanlagen, da die Wahl dieses die Leistung und Wirtschaftlichkeit bestimmt.

Diese Strahlanlage ist standardmässig mit dem U70x380 Universal-Schleuderrad (direkter Antrieb) ausgerüstet. Die Räder sind sehr flexibel, kompakt und rotieren in beide Richtungen. Sie bieten perfekte Strahlresultate und fortschrittliche Serviceeigenschaften für alle Heavy-Duty- und Giessereianwendungen.

Die U-Räder sind Hochleistungs-Schleuderräder mit maximaler Energieeffizienz. Das robuste Design dient der einfachen Wartung und die hochverschleissfesten Gusslegierungen sorgen für minimalen Verschleiss sowie maximale Lebensdauer.

Technische Daten

Typ

CRC-3

CRC-4

Max. Werkstückgewicht (kg) 50 50
Anzahl Kammern 3 4
Anzahl Schleuderräder    2 2 or 4
Leistung pro Schleuderrad (kW)  30 2x37 or 4x22