Horizontal-Bandstrahlanlagen HB

HB Horizontal-Bandstrahlanlagen

Lieferung:

18 Wochen und mehr

Technologie:

Schleuderrad-Strahlanlagen

Anwendungen:

Reinigungsstrahlen, Rostentfernung, Rost- und Zunderentfernung

Prozess:

Kontinuierlich

Hauptvorteile

Gleichmässige Oberflächenqualität (Sa 2 - Sa 2.5) nach dem Strahlen

Hohe Strahlleistung, hoher Sauberkeitsgrad, geringer Platzbedarf

Optimale Strahlausnützung und -intensität

Rasche, einfache Bandbreitenumstellung

Eigenschaften

  • Maximale Umsetzung der eingesetzten Energie in Entzunderungsarbeit
  • Effiziente Strahlmittelreinigung und Rückgewinnung, einwandfreie Entstaubung
  • Einfache Bedienung
  • Geringer Verschleiss durch gezielte Materialwahl
  • Kontinuierliche Weiterentwicklung, moderne Technologie, hohe Nachhaltigkeit

Anwendungen

  • Hochleistungsstrahlanlage zum Entzundern von Schmal-, Mittel- und Breitband (Edelstahl-, Rostfrei- und Siliziumbänder) auf integrierten Anlagen
  • Typenreihe mit Anlagen für Bandbreiten bis 600 mm / 1650 mm / 2100 mm
  • Modulare Anlagenbauweise für unterschiedlichste Leistungsanforderungen

Qualität zeigt sich im Detail

Das Glühen, Kühlen, die mechanische Vorentzunderung und chemische Nachbehandlung warmgewalzter Bänder in Edelstahlqualität (Cr-Ni, Titan-Bänder) und Si-legierte Bänder erfolgt heute praktisch ausschliesslich auf integrierten Anlagen. Bandstrahlanlagen von Wheelabrator haben sich in diesem Anwendungsfeld vielfach bewährt und bieten klare Vorteile.

Entzundern von Schmal-, Mittel- und Breitband

Die Anlagen eignen sich für das Durchlaufbeizen wie auch für das Schubbeizen gleichermassen.

Wheelabrator Bandstrahlanlagen können bei laufendem Arbeitsprozess auf unterschiedliche Anforderungsprofile eingestellt werden. Dies erfolgt durch stufenlos regulierbaren Strahmitteldurchsatz, Änderung der Abwurfgeschwindigkeit, pneumatische oder elektrische Strahlfächerverstellung. So ist immer eine maximale Ausnutzung der eingesetzten Energie gewährleistet, was eine schonende Verwendung der Ressourcen erzielt.

Wenn mehrere Maschinenmodule in Serie geschaltet werden, kann praktisch jeder Leistungsanspruch abgedeckt werden. Kaltband kann die Maschinen ungestrahlt durchlaufen.

Aufbau und Arbeitsweise

Die Maschinen bestehen aus in sich abgeschlossenen Modulen und können bodeneben oder in einer Fundamentgrube aufgestellt werden.

Die Baugruppen

  • Strahlgehäuse aus Mangan-Hartstahl: 4 Schleuderräder pro Maschinenmodul, wovon jeweils 2 Schleuderräder für die Entzunderung der Bandober- bzw. Bandunterseite eingesetzt werden. Für die Bandunterstützung sind gummierte Walzen am Ein- und Austritt des Strahlraumes eingebaut.

  • Strahlmittelabblasvorrichtung: Auf der Bandoberseite liegendes Strahlmittel wird nach jedem Strahlgehäuse mittels Druckluft entfernt und in den Kreislauf zurückgeführt.

  • Strahlmittel-Rückförder- und Strahlmittel-Rekonditioniersystem: Ein pneumatischer Separator sorgt für die zuverlässige Reinigung des umlaufenden Strahlmittels. Abgestimmt auf den Verbrauch wird neues Strahlmittel zugeführt. Dadurch werden Betriebsgemisch und Strahlleistung konstant gehalten.

  • Entstaubungs-System: Strahlgehäuse, Abblaskabinen, Kreislaufsystem und Separatoren sind an das Entstaubungssystem angeschlossen.

Der Bandauslauf kann gerade oder schräg nach oben verlaufen, abhängig davon wie die Modulgruppen und die nachfolgende Beizanlage angeordnet sind.

Horizontal Mittel- und Breitband-Strahlanlagen

Die Bearbeitung der Bänder erfolgt im Querstrahl-Prinzip. Pro Maschinenmodul kommen 4 Schleuderräder zum Einsatz. Zur Abstimmung des Strahlbildes auf die Bandbreite können die Einlaufstücke der Schleuderräder verstellt werden, so dass immer eine maximale Intensitätsverteilung und Strahlausnützung erzielt wird. Durch die versetzte Anordnung der Schleuderräder ist eine Strahlinterferenz ausgeschlossen. Dank optimalem Strahleinfallswinkel wird die installierte Energie voll in Entzunderungsarbeit umgesetzt. Die Entzunderungsleistung bleibt unabhängig von der Bandbreite konstant. Nur die Banddurchlaufgeschwindigkeit wird anhand der Breite des Bandes angepasst.

Horizontal-Schmalband-Strahlanlagen

Die Bänder werden im Längsstrahlprinzip mit 4 Schleuderrädern bearbeitet. Sie sind schräg zur Bandebene angeordnet, wodurch Strahlinterferenzen ausgeschlossen werden. Dank optimalem Strahleinfallswinkel wird die installierte Energie voll in Entzunderungsarbeit umgesetzt. Alle Schleuderräder können rasch und automatisch auf ein neues Bandprogramm eingestellt werden. Damit ist bei jeder Bandbreite die bestmögliche Strahlausnützung gewährleistet.

Sicherer Betrieb, einfache Wartung

Das Anlagenkonzept gewährleistet den einwandfreien Durchlauf der Bänder und verhindert Oberflächenbeschädigungen. Dank effizienter Strahlmittelreinigung und Entstaubung sind die Bänder am Ausgang der Maschine gereinigt. Einfache, aber wirkungsvolle Dichtelemente sorgen für einen spritzkornfreien Betrieb.

Grosse Wartungstüren und die übersichtliche, gut zugängliche Anordnung aller Maschinenelemente erleichtert und vereinfacht Kontroll- und Wartungsarbeiten. Alle Schleuderräder sind für periodische Überprüfungen sowie für den Austausch von Verschleißteilen oder ganzen Einheiten frei zugänglich. Enge Fertigungstoleranzen erlauben den raschen Ein- und Ausbau.

Gerade bei Ersatzteilen gilt: Das Original passt und ist hinsichtlich Materialwahl und Ausführung sorgfältig auf den jeweiligen Einsatzbereich abgestimmt. Die Anlage selbst kann ohne Bedienungspersonal gefahren werden, lediglich periodische Kontrollen sind nötig.

Produktionskosten reduzieren

Die Integration in bestehende Produktionsanlagen ist ohne große Anpassungsarbeiten möglich. Durch optimale Ausnutzung der Strahlenergie im gesamten Bandbreitenbereich wird eine hohe Entzunderungsleistung und -qualität erreicht. Der hohe Sauberkeitsgrad der gestrahlten Bänder
vermindert den Aufwand beim Nachbeizen erheblich.

Animation HB Horizontal-Bandstrahlanlagen

Sehen Sie sich hier die 3D-Animation an

Universal Wheel

The blast wheel is the heart of the blasting machine, as the choice of blast wheel determines the power output and the economics. 

This machine is fitted with Universal shot blast wheels as standard. The Wheels are highly flexible, compact and have rotation in both directions. They provide perfect blast cleaning results and highly convenient servicing features.

The U Blast Wheels are high capacity blast wheels with maximum energy efficiency. Their rugged design means that maintenance is easy, and the special and highly wear resistant cast alloy liners ensure minimum wear and maximum service life of the blast wheel.

Technische Daten

Mittel-/Breitband

HB-4/1600

HB-4/2100

Bandbreiten (mm) 600-1600 1550-2100
Durchlaufgeschwindigkeit (m/min*) 20 15
Anzahl Schleuderräder 4 4
Leistung pro Schleuderrad (kW) 90 90
Max. Strahlmitteldurchsatz/Rad (kg/min)
1200 1200

* Genaue Durchlaufgeschwindigkeit auf Anfrage; abhängig von Werkstoff, Bandbreite, Zunderart und Oberflächenqualität.

Schmalband

HB-4/600

Bandbreiten (mm) 600
Anzahl Schleuderräder 4
Leistung pro Schleuderrad (kW) 45
Max. Strahlmitteldurchsatz/Rad (kg/min) 550