Druckstrahlgeräte

Druckluft-Strahlanlagen können als Trockenstrahlraum, -kabine oder auch als Nassstrahlkabine ausgeführt sein. Beim Trockenstrahlen (trockenes, frei flieβendes Strahlmittel) und Nassstrahlen (Strahlmittel-Wasser-Gemisch) wird das Strahlmittel durch komprimierte Luft pneumatisch beschleunigt und durch Düsen auf die Komponenten geschleudert. Sowohl beim Druckluft- als auch beim Nassstrahlen können die Strahldüsen in festen Positionen montiert oder manuell bzw. durch automatische Düsenmanipulatoren und Roboter geführt und betrieben werden.

Wheelabrator bietet das größte Portfolio an Druckluft-Strahlanlagen an. Dazu zählen manuelle Anlagen zum Reinigungsstrahlen sowie hoch komplexe Verfestigungsstrahlanlagen für die Luftfahrtindustrie. Die umfassende Erfahrung aus den globalen Technologiezentren für Druckluft-Strahlanlagen resultieren im größten Kompetenzpool in diesem Anwendungsfeld – Know-how, das den Kunden zur Verfügung steht. In Verbindung mit kontinuierlichen Verbesserungen der Strahlprozesse sind dies beste Voraussetzungen und technologische Maβstäbe für die innovativsten Anlagenkonzepte.

Kontaktieren Sie uns und wir setzen Sie mit dem Wheelabrator Vertreter in Ihrer Nähe in Verbindung.