Was ist Gleitschleifen?

Gleitschleifen, auch bekannt als Gleitschleiftechnik, ist ein mechanischer/chemischer Prozess zum Entgraten, Kantenverrunden, Glätten, Polieren und Entfetten individueller, serienmäßig hergestellter Bauteile.

Beim Gleitschleifen werden Bauteile in einer Gleitschleifanlage in Schleifkörper und Compound (speziell behandeltes Wasser) getaucht. Durch das Vibrieren der Anlage wird deren Inhalt in einer kreisförmigen Bewegung bewegt, während die Schleifkörper an den Bauteilen schleifen, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.

Das Gleitschleifverfahren wird sowohl für sehr kleine als auch sehr große Werkstücke mit einfachen oder sehr komplexen geometrischen Formen angewendet.

 

Gleitschleifprozesse können konzipiert sein als:

  • Kontinuierliche Anlagen, bei denen die Teile an einem Ende aufgenommen und im Fertigzustand kontinuierlich am Austritt herausgelassen werden
  • Batch-Anlagen, bei denen Teilesätze hinzugefügt, bearbeitet und entfernt werden, bevor die nächste Ladung die Anlage durchläuft
  • Aufeinanderfolgender Prozess, welcher das Durchlaufen der Bauteile durch mehrere Gleitschleifprozesse umfasst, um ein feineres Schleifergebnis zu erzielen
  • Einzelteilanlagen, in denen große Teile einzeln bearbeitet werden

 

Gleitschleifen wird genutzt zum:

  • Entgraten: Entfernen der Partikel und Späne (bekannt als Grate), die entstehen, wenn Metall bearbeitet wird 
  • Polieren: Erzeugen einer weichen, glänzenden, reflektierenden Oberfläche
  • Glätten: Verbessern der Oberfläche und Ausgleichen von Mängeln oder scharfen Kanten
  • Feinstbearbeiten: Erzeugen einer hochwertigen, glatten Oberfläche
  • Reinigen: Entfernen von Verunreinigungen, Ablagerungen, Fett oder Schmutz von Werkstücken
  • Vorgalvanisieren: Erzeugen einer flachen, glatten Oberfläche vor dem anschließenden Galvanisieren oder Beschichten
  • Kugelpolieren: Bearbeiten mit hoher Intensität, gewöhnlich in rostfreien Stahlkugeln, um eine helle, glänzende Oberfläche zu erzeugen
  • Trommeln: das ursprüngliche Verfahren zum Entgraten oder Polieren von Werkstücken mithilfe einer Drehtrommel anstelle eines vibrierenden Behälters 

Vorteile des Gleitschleifens

  • Geringerer Verschleiß an Ihren Werkstücken, wodurch sie langlebiger werden und die Abgabeleistung erhöht wird
  • Kostengünstig und weniger arbeitsaufwendig
  • Durch eine glattere Oberfläche laufen Ihre Werkstücke kühler, schneller und länger
  • Erzeugen eines akkuraten, kontrollierbaren und einheitlichen Oberflächenstandards – Feinstbearbeitung von 0,03 Ra

Wheelabrators Gleitschleifangebot

Wheelabrator Vibro bietet ein umfangreiches Sortiment an Verbrauchsmaterialien für das Gleitschleifen. Aber nicht nur das, wir machen auch den Prozess gleichmäßiger.

Lassen Sie uns Ihren Prozess erproben und verbessern, um

  • Ihre Produktoberfläche zu verbessern,
  • Ihre Bearbeitungszeit zu verbessern,
  • die Verschleißeigenschaften der Schleifkörper zu verbessern oder
  • Ihre Kosten zu reduzieren

... vielleicht auch alle vier auf einmal.

Erfahren Sie mehr über Wheelabrator Vibro