Vorbereitet für den Start

Kugelstrahlen in der Luft- und Raumfahrtindustrie sowie Anlagen zur Oberflächenbehandlung

Kompetenz in der Luft- und Raumfahrt

Wheelabrator hat große Erfahrung und Verständnis für die Präzision und Reproduzierbarkeit, die von den großen Luft- und Raumfahrtunternehmen gefordert werden, und seine Technologien stellen einen entscheidenden Schritt in den Herstellungsprozessen der OEMs und ihrer Zulieferer der zweiten und dritten Ebene dar.

Genauigkeit und Reproduzierbarkeit

Druckluft-Strahlanlagen von Wheelabrator sind auf die spezifischen Anforderungen in der Luft- und Raumfahrtindustrie abgestimmt.

Präzisions-Strahldüsen, die in mehreren Achsen beweglich sind in Verbindung mit der Bewegung der Teile, bieten Flexibilität und gewährleisten die Wiederholbarkeit der Behandlung.

Alle Systeme entsprechen den internationalen Normen und Prüfvorschriften, wie AMS, Nadcap, MIL und verschiedenen, spezifischen OEM-Anforderungen.

Kundenspezifisch Konzipiert 

Die unten angegebenen Maschinentypen sind Beispiele von möglichen Lösungen. Der überwiegende Teil, der an die Luft- und Raumfahrtindustrie gelieferten Maschinen, wurde kundenspezifisch konzipiert und auf die individuellen Anforderungen der Kunden abgestimmt.

Bitte nutzen Sie die Informationen als Leitfaden und Nachweis unserer Fähigkeiten/Erfahrungen, aber kontaktieren Sie uns, um die für Sie beste Lösung zu finden.

Fachzentrum für Produktinnovation in der Luft- und Raumfahrtindustrie

Das Zentrum für Produktinnovation in Charleville-Mezieres, Frankreich,  ist weltweit für seine Kompetenz beim Verfestigungsstrahlen mit CNC- und robotergesteuerte Druckluft-Strahltechnologien für die Luft- und Raumfahrtindustrie bekannt.

Spezialisten in diesem Bereich bieten umfassende, hochpräzise Lösungen für Produktions- und Wartungszentren in der Luftfahrtindustrie an.

Fachzentrum für Kugelstrahlen in der Luft- und Raumfahrtindustrie

Wheelabrator Impact bietet eine schnelle ‚Standard‘-Lieferzeit, sowie einen vielfach beneideten AOG-Service, für die regelmäßig auftretenden, unvorhersehbaren Notfälle, die in der Luft- und Raumfahrtindustrie häufig vorkommen.

Die behandelten Teile reichen von größten Tragflächenrippen, Holmen, Beplankungen und Fahrwerkskomponenten, wie Getriebestangen, Gestänge, Hydraulikzylinder, und Bolzen und Rädern, bis hin zur kleinsten Feder oder Schraube. Außerdem wird auch für Verdichterschaufeln, Turbinenblätter, Walzen, Schrauben und Hilfsteile umfassend gesorgt.

Wheelabrator Impact Finishers

Fallstudie: Verbundtechnologie

Ein Instandsetzer von Hubschrauberrotorblättern hat nach dem Kauf eines maßgeschneiderten Freistrahlraumes von Wheelabrator eine deutliche Steigerung des Produktionsniveaus erfahren.

Verbundtechnologie