Published

Große Wirkung – überraschend geringer Aufwand

Der Austausch oder die Modernisierung von Schleuderrädern stellt eine der einfachsten Möglichkeiten dar, die Leistungsfähigkeit Ihrer Strahlanlagen zu steigern – und kann überraschend kostengünstig sein. Wir haben Ulrich Goos, Leiter für Anlagenmodernisierung bei Wheelabrator, drei Fragen zu den Vorteilen, Möglichkeiten und Irrtümern im Zusammenhang mit der Modernisierung von Schleuderrädern bei Strahlanlagen gestellt.

Ulrich, warum sind Radmodernisierungen so eine gute Idee?

Das ist ganz einfach: Die Schleuderräder sind das Herzstück einer jeden Strahlanlage. Über das Rad wird das Strahlmittel so beschleunigt, dass es auf die Bauteiloberfläche trifft. Wie gut und effizient es beschleunigt wird, hängt vom Design des Rads ab. Deshalb konzentrieren sich die Innovationen in der Strahltechnik auf die Schleuderräder. Der Wechsel des Rads kann sich somit auf die Leistung Ihrer Anlage auswirken.

Die Räder enthalten gleichzeitig auch die Hauptverschleissteile einer Strahlanlage, sodass Sie durch eine Modernisierung der Schleuderräder nicht nur die Leistung der Anlage steigern, sondern auch die Standzeit verbessern und die Wartungskosten senken können. 

Durch ein Upgrade der Schleuderräder können Sie selbst ältere Anlagen auf ein neues Leistungsniveau heben. Die meisten denken, man müsste eine Menge Geld ausgeben, um die Leistungsfähigkeit einer Anlage zu verbessern. Aber Radmodernisierungen sind ziemlich günstig – besonders im Vergleich zu den Kosten einer neuen Anlage oder wiederholten Reparaturen an alten Rädern.

Erleben Sie die TITAN-Schleuderräder in Aktion

Wann sollte ich eine Modernisierung der Schleuderräder in Erwägung ziehen? Wann bringt sie am meisten?

Wenn Ihre vorhandenen Schleuderräder größere Reparaturen erfordern – etwa an den Motoren oder am Gehäuse. In dieser Situation ist es viel sinnvoller, die unvermeidlichen Ausfallzeiten für den Umbau auf eine neue Technologie in Kauf zu nehmen, als viel Geld für das Ausbessern alter Teile auszugeben.

Manchmal entscheiden sich Kunden für eine Aufrüstung, weil sich die betrieblichen Anforderungen geändert haben – sie müssen höhere Leistungen, schnellere Zykluszeiten oder eine bessere Qualität erreichen oder unterschiedliche Typen von Teilen bearbeiten. Um die Anlage an die veränderten Anforderungen anzupassen, könnte es genügen, das Schleuderrad aufzurüsten oder auszutauschen. Damit erübrigt sich der Kauf einer komplett neuen Anlagen.

Ein weiterer, sehr guter Grund für einen Wechsel auf Wheelabrator-Technologie: Wenn Sie vielleicht eine etwas weniger hochwertige Strahlanlage von einem anderen Hersteller besitzen, kann ein Wechsel auf Wheelabrator-Schleuderräder die Qualität der gesamten Anlage verbessern. Höhere Betriebszeiten, eine verbesserte Leistung und ein geringerer Wartungsaufwand sind das Ergebnis.
Und nicht zuletzt führen wir zunehmend Radmodernisierungen durch, um den Gesamtenergieverbrauch zu senken. Durch die Weiterentwicklung der Strahlradtechnologie können wir mit einem neuen, kleineren Rad häufig die gleichen oder bessere Strahlergebnisse erzielen und somit ältere Strahlräder ersetzen, die mehr Energie fressen.

 

Wie weit können Sie mit einer Schleuderradmodernisierung gehen? Was ist möglich?

Wir können definitiv mehr tun, als nur ein Rad durch ein anderes zu ersetzen. Wenn sich dies als vernünftig erweist, können wir die Anzahl, Position und den Winkel der Schleuderräder sowie die Leistung und Gesamteffektivität der Schleuderradanordnung anpassen. Das bedeutet, dass wir an vielen Stellschrauben drehen können.

Unsere Schleuderräder sind auch sehr flexibel im Design und bieten zahlreiche Optionen. Wir können insbesondere das Verschleißverhalten jedes Rads optimal auf die Betriebsbedingungen beim Kunden abstimmen. Wir haben eine breite Palette an Materialien für die verschiedenen Komponenten zur Auswahl, was bedeutet, dass das von uns zusammengestellte Rad auf die Kundenbedürfnisse abgestimmt wird.

Zusammenfassend würde ich sagen, dass es sich immer lohnt, zu überlegen, ob sich eine Radmodernisierung für Ihre Anlage anbietet. Die Modernisierung führt zu einer deutlichen Leistungssteigerung – und das bei relativ geringen Kosten. Zudem können Sie bereits vorhandene Komponenten wiederverwenden und haben eine kürzere Betriebsunterbrechnung. Klingt doch gut, oder?