Neue DT von Wheelabrator: eine Durchlauf-Strahlanlage für kleinere Gießereien

Published

Wheelabrator hat eine leichtere Einstiegsversion seines bewährten, robusten DT Durchlauf-Trommel-Strahlanlagenkonzepts auf den Markt gebracht.

Wheelabrator hat eine kleinere Einstiegsversion seines bewährten, robusten DT Durchlauf-Trommel-Strahlanlagenkonzepts auf den Markt gebracht. 

Die neue DT-11-350 wurde speziell für die Anforderungen kleinerer Gießereien entwickelt und produziert kleinere Gussteile in kleineren Durchläufen – als Reaktion auf die Nachfrage aus China, Osteuropa, Nordamerika und Indien. 

Für Gießereien, die auf die neue vertikale Formanlage DISAMATIC C3 aufrüsten möchten, bietet die DT eine erschwingliche Lösung für das kontinuierliche Schleuderradstrahlen.

Stanislav Venclik, Vice President, Portfolioentwicklung bei Wheelabrator, erklärt: „Unsere neue DT verfolgt dieselbe Philosophie, die unsere Kollegen bei DISA bei der Entwicklung des DISAMATIC C3 verfolgt haben: Gießereien, die etwas geringere Mengen oder kleine Serien von Gussteilen produzieren, wollen auch fortschrittliche, effiziente Anlagen für eine anspruchsvolle Fertigung, diese Anlagen müssen jedoch für kleinere Produktionsmengen rentabel sein. Deshalb müssen sie erschwinglicher sein. Um dies zu erreichen, haben wir das bewährte DT-Konzept aufgegriffen und es auf dieses spezifische Marktsegment zugeschnitten. Sie hat eine kleinere Bauform und ist für kleinere Gussteile konzipiert, bietet jedoch dieselbe ausgezeichnete Wheelabrator-Qualität, die unsere Kunden von uns erwarten.“

Die DT-11-350 eignet sich am besten für mittlere Schmiede- und Gießereianwendungen und entsandet, entkernt, reinigt, entgratet oder entzundert Teile mit einem Höchstgewicht von 30 kg und einer maximalen Diagonale von 400 mm. 

Die vollintegrierte Strahlanlage ist für einen Durchsatz von bis zu 5 t pro Stunde konzipiert. Sie ist standardmäßig voll ausgerüstet mit einem fortschrittlichen und zuverlässigen Strahlmittelrecyclingsystem und Schwingförderern am Ein- und Ausgang. Lärmschutzgehäuse an beiden Enden der Anlage und ein Strahlmittel-Nachfüller sind optional verfügbar.

Das DT-Konzept mit seiner polygonförmigen Trommel ist hoch flexibel und ermöglicht eine effiziente Durchlaufstrahlbehandlung von Teilen in vielen verschiedenen Formen und Größen in Durchläufen mit gemischten oder einzelnen Werkstücken. Es bietet eine hohe Prozesszuverlässigkeit und lässt sich leicht in vorhandene Produktionsprozesse und -abläufe integrieren.

Kurzdarstellung der neuen DT-11-350

Schleuderradtyp  U70x500 (EZEFIT in Indien und Nordamerika)
Anzahl Schleuderräder
3
Schleuderradleistung
je 45 kW
Werkstückdurchsatz
bis zu 5 t/h
Fundament
mit oder ohne Fundamentgrube (je nach Anforderungen)